Was mache ich im April im Garten?

Nun geht es wieder richtig los! Vor allem im Obst-und Gemüsegarten ist im April sehr viel zu tun. Ob Obstgehölze düngen, Kartoffeln pflanzen oder Tomaten pikieren – in unseren Gartentipps für den Nutzgarten im April haben wir alle wichtigen Gartenarbeiten aufgelistet, die in diesem Monat anstehen. Im Ziergarten sollten Sie jetzt Frühjahrsblüher auslichten und Dahlien vortreiben. Hier finden Sie weitere Gartentipps für den Ziergarten im April:

Obst- und Gemüsegarten:

  • Obstgehölze düngen
  • Johannisbeeren pflanzen
  • Gurken und Melonen vorziehen
  • Kartoffeln pflanzen
  • Salat aussäen
  • Pfirsichbaum zurückschneiden
  • Tomaten pikieren
  • Gemüsenetze platzieren
  • Nützlinge fördern
  • Himbeeren und Brombeeren zurückschneiden
  • Obstbäume: Neue Triebe herunterbinden

Ziergarten:

  • Junge Triebe von Stauden und Sommerblumen entspitzen
  • Schnecken bekämpfen
  • Bodendecker pflanzen
  • Ziergräser pflanzen und teilen
  • Frühjahrsblüher auslichten
  • Sommerzwiebeln pflanzen
  • Jungpflanzen von Sommerblumen vereinzeln
  • Rankhilfen für junge Kletterpflanzen befestigen
  • Sommerblumen direkt aussäen
  • Rasen pflegen
  • Gründüngung für alle Pflanzen
  • Dahlien vortreiben