Tag der offenen Gartentür 2018

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Gartenbesitzern Ihre Gärten für die Besucher am Tag der offenen Gartentür am letzten Sonntag (24. Juni 2018) geöffnet haben. Aus vielen guten Gesprächen konnten wir mitnehmen das es den Besuchern sehr gut gefallen hat.

Unser Dank geht hiermit an:

Familie Pohl

Beatrix Peter

Heimatverein Holzhausen

Klaus Köster

Dr. Kurt und Helgard Salewski

Familie Schmitt

Familie Hinkers

Familie Kampf

In Kürze werden hier ein paar Eindrücke zu sehen sein und wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Rahmen unseres Vortrag im Herbst.

Wir freuen uns natürlich auch schon wieder auf den Tag der offenen Gartentür 2019 und würden uns freuen wenn der einen oder andere disjährige Besucher dazu entscheidet selbst seinen garten zu öffnen, sprechen Sie uns hierzu bitte gerne jederzeit an!


Was ist der Tag der offenen Gartentür?

Die Tradition geht auf die 1920er Jahre in England zurück, die Idee war kostenlos die Gärten zu öffnen, dabei aber Spenden für mittellose Kranke zu sammeln um eine kostenlose  Behandlung zu ermöglichen – eine gute Sache! In den 1990er Jahren wurde die Idee in Norddeutschland aufgegriffen. Die „Welle“ schwappte schnell durch Deutschland und erstmals in 2005 hat  Burbach dann auch mitgemacht. Die nunmehr  bundesweite Veranstaltung der  Gartenbauvereine findet jährlich an dem einheitlichen Termin „letzter Sonntag im Juni“ statt. Es soll auch keine „Kaffee-Fahrt“ für die Besucher mit Bewirtung sein, nur die „Garten-Idee“  zählt!