Obstbaumschnittkurs

Unser diesjähriger Schnittkurs findet am Samstag, den 30. März 2019 um 14:00 Uhr statt.

Treffpunkt und Start ist diesmal im Lohbau 25 bei Edelgard Molzberger und wir wechseln dann in den Nachbargarten im Lohbau 27 zu Daniel Hinkebecker.

Dieses Jahr schneiden wir neben Altbestand-Bäumen wie Boskoop und Jakob-Lebel, auch Säulenobst  und sehr junge Bäume, die erst vor 4 Jahren veredelt und gepflanzt wurden (Cox Orange, Melrose und Goldparmäne). Himbeer- und Johannisbeerenstrauch wird bei Interesse dann auch geschnitten.

Ziel ist die Vermittlung von fundierten Fachkenntnissen zur die Pflege und Erziehung von Obstbäumen.

Auch der Obstanbau in unseren Dörfern, entlang von Wegen oder im Außenbereich leistet einen wirksamen Beitrag zum Natur- und Landschaftsschutz. Die noch bestehenden, wertvollen Bestände sind zu erhalten und zu pflegen. Hierzu ist Fachwissen erforderlich. Im Kurs werden daher die grundlegenden Schnitttechniken von Altbeständen und Neu-Anpflanzungen ermittelt, insbesondere Pflanz-, Erhaltungs-, Erziehungs-, Auslichtungs- und Verjüngungsschnitt.

Terminabfrage bei schlechtem Wetter bei Daniel Hinkebecker unter Tel: 02736-491568 oder besuchen Sie unsere Homepage www.obst-und-gartenbauverein-burbach.de. Anmeldungen sind per eMail an gartenbauverein-burbach@web.de erwünscht aber nicht notwendig.