Wir führen stetig Obstbaumschnittkurse in Burbach durch. Wenn Sie Ihren Garten bzw. Ihre Bäume dafür zur Verfügung stellen möchten, so melden Sie sich gerne bei unserem 1. Vorsitzenden Daniel Hinkebecker.

Sollten Sie sich nicht sicher sein, wie Sie selbst Ihre Obstbäume schneiden sollen, können Sie ebenfalls unseren 1. Vorsitzenden Daniel Hinkebecker kontaktieren, eine Beratung bei Vereinsmitgliedern führen wir auch immer kostenlos durch.

Warum schneiden wir Obstbäume?

Ziel ist die Vermittlung von fundierten Fachkenntnissen zur die Pflege und Erziehung von Obstbäumen. Auch der Obstanbau in unseren Dörfern, entlang von Wegen oder im Außenbereich leistet einen wirksamen Beitrag zum Natur- und Landschaftsschutz. Auch die noch bestehenden wertvollen Bestände sind zu erhalten und zu pflegen. Hierzu ist Fachwissen erforderlich. Im Kurs werden daher die grundlegenden Schnitttechniken von Altbeständen und Neu-Anpflanzungen ermittelt, insbesondere Pflanz-, Erhaltungs-, Erziehungs-, Auslichtungs- und Verjüngungsschnitt.

Grundsätzlich sind die Obstbaumschnittlurse eine für Vereinsmitglieder unentgeltliche Veranstaltung, für alle anderen kostet es 5 Euro Kostenbeitrag.

Hier finden  Sie unser Merblatt “Obstbaumschnitt” zum Download